Hier den passenden Kälteträger in unserem Online-Shop finden

 

Im Bereich der Wärme- und Kälteträger arbeitet der RKK Fachhandel mit ISO 9001 Zertifizierten Partnern.

Bei dem Transport der Rheinfluid Glykole, kommen ab 140 Litern lediglich die GGVS Maut- und Verwaltungskosten zu den Warenkosten dazu. Ansonsten werden diese Transporte frei Haus geliefert. Anbei können Sie die GGVS Aufschlüsselung entnehmen:

GGVS Maut- und Verwaltungsgebühren:                   

bei Bestellungen bis  600 kg         =      9,80 €

oder bei Bestellungen > 600 kg    =     17,20 €

oder bei Bestellungen > 1.000 kg =    35,20 €

Eins der wichtigsten Kriterien von Kälteträgern, neben Ihrer Wärmeübertragungseigenschaft, ist die Thermostabilität. Denn hierbei handelt es sich um den ausschlaggebenden Faktor für den Betreiber, wie lange er eine Glykolsole einsetzen kann, ohne sie vorher wechseln zu müssen. Wir beim RKK Fachhandel helfen Ihnen mit unseren langlebigen organischen Inhibitorenpaketen, eine maximale Wirtschaftlichkeit für Ihren Kunden gewährleisten zu können.

Da Borax vor einiger Zeit gemäß ATP, Kat. 2, R60/61 als toxisch eingestuft wurde, ist es für uns selbstverständlich, alle Rheinfluid Glykole nicht nur Boraxfrei sondern auch Nitrit-, Nitrat und Phosphatfrei bereitzustellen.

Mischbarkeit mit anderen Glykolen:

Selbstverständlich empfehlen wir aufgrund der qualitativ hochwertigen Gesamtkomponenten unserer Rheinfluid Kühlsolen und der optimalen Funktion unserer Inhibitoren, den kompletten Kreislauf mit unseren Kälteträgern zu befüllen. Sollte es aus organisatorischen bzw. monetären Gründen nur schwierig realisierbar sein, können Sie handelsüblich inhibierte Wärmeträger auf Basis von Monopropylenglykol auch mit Rheinfluid L, bzw. Monoethylenglykolbasierte Wärmeträger mit Rheinfluid N mischen.

Bitte denken Sie daran, dass nur durch die Verwendung eines entsprechenden VE-Wassers, bzw. destilliertem, entmineralisiertem oder Umkehrosmosewasser , die Inhibitorenpakete ihre optimale Wirksamkeit entfalten und so Ihr Kältekreislauf langfristig geschützt bleiben. Die Leitfähigkeit von normalen Leitungswasser liegt schnell bei über 500 µS/cm. Destilliertes Wasser hat z.B. 1 µS/cm und Umkehrosmosewasser 10 – 30 µS/cm. Je höher die Leitfähigkeit eines Wärmeträgers ist, desto zügiger wird das Korrosionsverhalten in einem Kälte- oder Wärmekreislauf voranschreiten.

 

Rheinfluid N ist eine gelb eingefärbte Flüssigkeit auf Basis von Monoethylenglykol (MEG), mit optimiertem Inhibitorenpaket. Da die Austauschfläche, bzw. Viskosität geringer als bei MPG basierten Produkten ist, liegen günstigere Investitionskosten bzgl. Pumpen und Rohrleitungen zu Grunde.

Rheinfluid N ist in 20l, 200l und 1000l Gebinden erhältlich. Ab einer Menge von 1000 Litern bieten wir auch gerne, mit VE-Wasser vorgemischtes Produkt an.

 

Rheinfluid L ist eine blau eingefärbte Flüssigkeit auf Basis von Monopropylenglykol (MPG), mit optimiertem Inhibitorenpaket. Aufgrund der höheren Viskosität, ist die zirkulierende Menge geringer als bei einem MEG basierten Kreislauf.

Rheinfluid L ist in 20l, 200l und 1000l Gebinden erhältlich. Ab einer Menge von 1000 Litern bieten wir auch gerne, mit VE-Wasser vorgemischtes Produkt an.

 

Rheinfluid Solar ist eine grün eingefärbte Flüssigkeit als Konzentrat, bzw. eine magentafarbende Flüssigkeit als bereits vorgemischte Variante. Auch hier sind natürlich die optimierten Inhibitoenpakete enthalten. Im Gegensatz zu handelsüblichen Wärmeträgern auf MPG Basis, bietet dieses Produkt auch bei höheren Temperaturen über 200°C eine optimale thermische Stabilität. Ein Einbrennen bzw. Vercrackungen des Wärmeträgers wurde somit vorgebeugt.

Rheinfluid Solar ist in 20l, 200l und 1000l Gebinden erhältlich. Ab einer Menge von 1000 Litern bieten wir auch gerne, mit VE-Wasser vorgemischtes Produkt an.

 

Artikel Nr. Kälteträger: Gebindegröße: Verwendungsbereich im Betrieb, je nach Anlagendruck und Konzentration
113 Rheinfluid N 20l Kunststoffgebinde -45°C bis > +155 °C
114 Rheinfluid N 200l Kunststoff Fass -45°C bis > +155 °C
115 Rheinfluid N 1000l IBC Multibox -45°C bis > +155 °C
116 Rheinfluid N 1000l mit VE-Wasser vorgemischt Individuell
117 Rheinfluid L 20l Kunststoffgebinde -43°C bis + >155°C
118 Rheinfluid L 200l Kunststoff Fass -43°C bis + >155°C
119 Rheinfluid L 1000l IBC Multibox -43°C bis + >155°C
120 Rheinfluid L 1000l mit VE-Wasser vorgemischt Individuell
121 Rheinfluid Solar 20l Kunststoffgebinde -32°C bis > + 200°C
122 Rheinfluid Solar 200l Kunststoff Fass -32°C bis > + 200°C
123 Rheinfluid Solar 1000l IBC Multibox -32°C bis > + 200°C
124 Rheinfluid Solar 1000l mit VE-Wasser vorgemischt individuell
125 VE-Wasser > 1000l
Hier den passenden Kälteträger in unserem Online-Shop finden